Pressespiegel / Juli

admin | 15. August 2021

Pressespiegel Juli

Oftmals reicht ein Blick in die Medien aus, um zu sehen: Es gibt noch viel zu tun. In dieser Rubrik fassen wir für euch regelmäßig Ereignisse zusammen, die zeigen, dass es in der Sportwelt noch viel zu tun gibt, aber auch Fälle, die Anlass zur Hoffnung geben.

Women in Sport Report 2021

Der Wachstum von „Frauensport“ und was dies für den Markt bedeutet

Weitere Infos hier.

#showusequal

Betrachtet man die aktuelle Sportberichterstattung, gibt es immer noch ein großes Gefälle zwischen Athletinnen und ihren männlichen Kollegen. Der DOSB startete daher seine Kampagne #showusequal.

Weitere Infos hier.

Geschlechtliche Vielfalt im Sport – Konsequenzen für die Sportwissenschaft

In den vergangenen Jahren haben Fragen zum Umgang mit geschlechtlicher Vielfalt sowohl in (inter-)nationalen Sportorganisationen und in der Sportpolitik, als auch im (sport-)wissenschaftlichen Kontext an Bedeutung gewonnen. Die Kommission „Geschlechter- und Diversitätsforschung“ der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft e. V. (dvs) sieht in diesem Zusammenhang auch die Sportwis- senschaft und ihre Akteur*innen in der Verantwortung, sich zum Thema geschlechtliche Vielfalt zu positionieren und sich für einen geschlechterinklusiven Sport einzusetzen. 

Weitere Infos hier.

Performance sells

Die Sportsoziologin Ilse Hartmann-Tews über die ungleiche Berichterstattung über Sportler und Sportlerinnen – und was Medien ändern müssten.

Weitere Infos hier.

Eklat um Shorts: Popstar Pink will Strafe für Sportlerinnen zahlen

Die norwegischen Beachhandballerinnen sind bestraft worden, weil sie bei der Europameisterschaft Shorts statt der vorgeschriebenen Bikinihosen trugen. US-Popstar Pink hat die Strafe öffentlich kritisiert und steht den Handballerinen zur Seite.

Weitere Infos hier.

ES GEHT NICHT UM GLEICHHEIT, SONDERN UM GERECHTIGKEIT

„Gerechtigkeit ist keine Frage des Geschlechts, Gerechtigkeit ist eine Frage der Haltung“, sagt Dr. Petra Tzschoppe, DOSB-Vizepräsidentin Frauen und Gleichstellung, im Interview. 

Weitere Infos hier.

Olympia: Ein Streit um Gender-Fairness.

Gespräch des MDR mit der Sportsoziologin Petra Tzschoppe zu der Gewichtheberin Laurel Hubbard.

Das Video gibt es hier.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.