Pressespiegel / Oktober

admin | 1. November 2021

Pressespiegel Oktober

Oftmals reicht ein Blick in die Medien aus, um zu sehen: Es gibt noch viel zu tun. In dieser Rubrik fassen wir für euch regelmäßig Ereignisse zusammen, die zeigen, dass es in der Sportwelt noch viel zu tun gibt, aber auch Fälle, die Anlass zur Hoffnung geben.

Konflikt zwischen Boxerin Scheurich und Verband eskaliert

Im deutschen Boxen rumort es weiterhin. Athletinnen sprechen von einem Klima der Angst. Eine Antwort des Bundesinnenministeriums auf eine Kleine Anfrage der FDP entlastet den Boxverband zwar – aber die Diskussionen gehen weiter. Es geht auch um Millionen an Fördergeldern.

Hier geht’s zum Artikel.

„Brennt alles nieder“ – Skandal in US-Frauenliga

Vorwürfe der sexuellen Nötigung gegen einen der bekanntesten Trainer erschüttern die US-Frauenliga. Der Engländer Paul Riley verliert bei North Carolina Courage umgehend seinen Job. Superstar Megan Rapinoe äußert sich bei Twitter, die Liga-Chefin tritt zurück.

Hier geht’s zum Artikel.

Ex-Referee Mark Clattenburg sorgt mit Aussagen über Schiedsrichterinnen für Aufruhr

In einer Diskussionsrunde äußert sich Ex-Referee Mark Clattenburg über die vermeintlichen „Nachteile“ von Schiedsrichterinnen im Profisport und macht sich mit seinen Aussagen keine Freunde.

Hier geht’s zum Artikel.

Nach Missbrauchsvorwürfen – eine Frau führt den Verband

Nach den Vorwürfen sexueller Übergriffe gegen Spieler der isländischen Fußballnationalmannschaft hat der Verband jetzt eine neue Führung. Erstmals wird eine Frau den isländischen Fußballverband leiten.

Hier geht’s zum Artikel.

Missbrauch im Frauenfußball: „Entschlossen, unser Schweigen zu brechen“

Die Missbrauchsvorwürfe im US-Frauenfußball sind kein Einzelfall. Auch in anderen Ländern haben sich nun Spielerinnen zu Wort gemeldet und Fälle von Übergriffen und sexualisierter Gewalt publik gemacht.

Hier geht’s zum Artikel.

Ausgliederung der Frauen-Bundesliga rückt mehr in den Fokus

Ex-DFB-Präsident Theo Zwanziger beantragt die Ausgliederung der Frauen-Bundesliga. Die Initiative erhöht den Druck auf den DFB.

Hier geht’s zum Artikel

Brustimplantate – Schach-Weltverband wegen Sponsor in der Kritik

Der Schach-Weltverband FIDE hat 2022 als „Jahr der Frauen“ ausgerufen und dazu einen Sponsor gefunden, der Brustimplantate herstellt. Das ging nach hinten los – vielleicht zu Unrecht.

Hier geht’s zum Artikel.

Women’s soccer global injustices: NWSL, Venezuela & more

Hier geht’s zum Bericht.

Fußball-Frauen: Zeit für die Offensive – Film von Jana Buchholz

Eine Cheftrainerin in der Fußball-Bundesliga? Nahezu undenkbar. Fußball ist Männersache. Kein Verein in den höchsten drei Männer-Ligen beschäftigt auch nur eine einzige Frau im Trainer-Team. 

Hier geht’s zum Film.

Erster SHFV-Frauen- und Mädchenfußballkongress

Erstmalig richtet der Schleswig-Holsteinische Fußballverband am kommenden Freitag und Samstag, dem 29. und 30.10.2021, einen Frauen- und Mädchenfußballkongress aus. Rund 70 Teilnehmer*innen aus Vereinen, Verbänden und der Wirtschaft werden sich an den beiden Tagen im Uwe Seeler Fußball Park in Malente zur aktuellen Situation und der Zukunft des Frauen- und Mädchenfußballs austauschen. Der SHFV hatte im Vorfeld Spielerinnen und Funktionär*innen aus schleswig-holsteinischen Vereinen zur Bewerbung um die Teilnahme am Kongress aufgerufen.

Hier geht’s zum Bericht.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.